1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Kurse, Touren & Reisen

Zeitraum von - bis
-
Art
Aktivität / Sportart

890 Veranstaltungen online.
 

Natur­ und Umweltschutz

Der Alpenverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schönheit und Ursprünglichkeit der Alpen zu erhalten. Wir wollen unserem Titel „Anwalt der Alpen“ gerecht werden und unser Engagement im Bereich Klimaschutz und Biodiversität für eine intakte und naturbelassene alpine Landschaft noch weiter verstärken. Dabei brauchen wir jede Unterstützung, die wir bekommen können. Wenn Sie selbst aktiv werden wollen, finden Sie bei allen Wiener Sektionen ein Naturschutzteam. Gemeinsam können wir viel Gutes tun.

Veranstaltungen

Veranstaltungen Natur und Umwelt

Wanderungen kombiniert mit Umwelt-Bildung, Naturerfahrung und Artenschutz.


(2 Treffer)

    • Tag der Artenvielfalt
      Tag der Artenvielfalt
      Wanderung, Natur und Umwelt
      26.06.2021
      Leitung: Ingeborg Fiala, Buchungscode: 2021f225
      Plätze frei 
      Natur und Umwelt, Wandern
    • Neusiedler See
      Neusiedler See
      Nationalpark
      03.10.2021
      Leitung: Ingeborg Fiala, Buchungscode: 2021a376
      Plätze frei 
      Natur und Umwelt, Wandern

      Aktivitäten, Projekte und Umweltbaustellen

      Aktivitäten, Projekte und Umweltbaustellen

      • Gletscherbericht <BR />2020

        Unaufhaltsamer Rückgang, aktuelle Daten und ein Plädoyer für den Gletscherschutz.

      • Klimawandel: Fakten gegen Fake & Fiction

        Im Gespräch mit Marcus Wadsak (Meteorologe & Leiter der ORF-Wetterredaktion)

      • Edel-Weissheiten zum Hören.

        Edel-Weissheiten sind der brandneue und offizielle Podcast vom Alpenverein Edelweiss. Ab jetzt erwartet dich alle 14 Tage eine spannende neue Kurzfolge.

      • Bergsport ohne Auto

        Unser Einsatz für eine naturverträgliche Mobilitätswende.

      • Klimafakten

        Die Wissenschaft ist sich einig, die aktuelle Klimakrise ist zum Großteil menschengemacht - hier ein paar interessante Fakten.

      • Vielfalt bewegt

        Biodiversitätsmonitor- ing: Mach mit! Ca. 5.000 Artensichtungen wurden bereits gemeldet. Doch es gibt noch gänzlich unbeobachtete Gebiete in Österreich, deshalb: Lasst uns gemeinsam unsere Alpen-Arten suchen!

      • Klimaarbeitskreis

        Als Ergebnis unserer Mitgliederbefragung zum Klimawandel Anfang des Jahres 2020 (> 90 % wollen mehr Engagement des Alpenvereins Austria im Kampf gegen die Klimaerwärmung) haben wir einen Klimaarbeitskreis gegründet - mach auch du gerne mit!

      • Wälder sind die besten Tankstellen.

        Wo sonst kann man die eigene Batterie wieder so effektiv aufladen, wie bei einem Besuch im Wald? Mehr über den Tag des Waldes und den neuen Trend Waldbaden erfährst du hier.

      • Bergsteigerdörfer in Österreich (Teil 1)

        Ein Streifzug durch Entstehung und Wanderwege der Bergsteigerdörfer in Österreich

      • Massen am Berg: <BR>„Einsamkeit, wie bist du übervölkert!”

        Artikel von Riki Daurer und Teresa Profanter
        im Magazin: bergundsteigen #112 / herbst 20

      • DIE HOHE WAND

        Ein kleiner Naturknigge für Kletterer

      • Wachau – Natur- & Kulturlandschaft

        Sie zieht alljährlich tausende Touristen aus nah und fern an. Auch ein immer größerer Kreis an Kletterern erfreut sich an den oft bizarren Gesteinsformationen aus Gneis und nutzt das vielfältige Angebot dieser Region.

      • NUS - Gruppe für Natur und Umweltschutz

        Unsere Gruppe für Naturliebhaber aller Altersklassen, die sich gerne ehrenamtlich in der Umweltarbeit des Vereins einbringen möchten!

      • Vertrauensindex: Alpenverein gewinnt

        Danke für Platz 1! Eine ehrliche und nachhaltige Vereinspolitik ist den Österreicher*innen besonders wichtig.

      • Nein zur Gletscherverbauung

        Pitztal-Ötztal: Österreichs Alpenschutzverbände fordern sofortigen Projektstopp

      Projekte: Schutzhütten und Wegenetz

      Hütten & Wege

      Gerade im Bereich Schutzhütten und Wegenetz ist der Alpenverein sehr aktiv.

      • Meldung Wegschaden

        Die rund 2.000 Kilometer Wege unserer Sektion werden von ehrenamtlichen Wegebetreuer*innen gewartet. Üblicherweise werden die Wege mindestens einmal im Jahr von ihnen begangen und anfallende Wartungsarbeiten gegebenenfalls erledigt.
        Dabei sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen!

      • Hüttentechnik

        Einsatz eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) zur Unterstützung der Erzeugung von elektrischer Energie

      • Umbau der Porzehütte (Osttirol)

        Auf der Hütte, gelegen inmitten des Karnischen Höhenwegs, kam es immer wieder zu Kapazitäts- engpässen. Sie wurde daher dem heutigen Standard angepasst und erweitert.

      • Architekturwettbewerb Seethalerhütte – Dachsteinwarte

        Durchgeführt vom Alpenverein Austria im Frühjahr 2016
        Die Seethalerhütte auf der Dachsteinwarte (2.740 m) wurde 1929 von der Familie See- thaler aus Hallstatt errichtet und bis 1979 von Sepp Seethaler bewirtschaftet. Die Seethalerhütte oder auch Dachsteinwarte ist die höchstgelegene Hütte im Dachstein- gebirge.

      • Almaufschließungswege

        Almaufschließungswege als „Straßen“, die zu unseren Hütten führen, sorgen oft für Ärger und Unverständnis. Es zeigt sich ein großer Interessenskonflikt.

       
       
      Naturzoom
      Naturzoom
      Naturzoom
       
       
       

      Hütten und Wege

      Die Vereine des Landesverbands Wien betreiben 55 Schutzhütten und Häuser, wie zum Beispiel die Seethalerhütte. Außerdem stehen durch unsere Bemühungen alleine in Österreich tausende Kilometer an Wegen zur Verfügung.

      Hütten & Wegezoom
      Hütten & Wegezoom
      Hütten & Wegezoom
       

      Mitglied werden

      Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen billiger auf über 500 Schutzhütten und helfen mit die Alpen zu schützen.

      Landesverband Wien

      Der Landesverband Wien besteht aus 6 Zweigvereinen mit über 145.216 Mitglieder.